Finale der MDM in Spremberg am 7.9.19

Der 3. Lauf der Mitteldeutschen Meisterschaft im Kanuslalom war zugleich auch der letzte Wertungslauf, da der Wettkampf in Königshütte abgesagt werden musste. Hier ist der Augenzeugenbericht von diesem entscheidenden Wettkampf. Vielen Dank dafür an die Sportlerin und ihren Fotografen.

Der Wettkampf in Spremberg begann wie immer sehr zeitig und auch das Wetter war nicht das Beste. In der ersten Zeit half ich als Torrichter. Das sind jene, die am Rand stehen und ansagen, ob der Sportler das Tor berührte oder falsch befuhr. Nach der Mittagspause löste Jonathan mich als Torrichter ab und ich ging mit Jan die Strecke ab. Im Vergleich zu den letzten Strecken in Spremberg war sie dieses Jahr einfach gehangen und so hatte ich bei meinem Lauf auch keine Probleme. Bei der Siegerehrung vom 3. Lauf der MDM erreichte Uwe den 3. Platz der Herren AK B und Erik den 1. Platz der Schüler A. In der Endwertung der MDM schafften es Philipp und Anton auf Platz 3 und 2 bei den Herren LK, Uwe auf Platz 2 bei den Herren AK B und Moa auf Platz 2 bei den Juniorinnen.

Möglicherweise gefällt dir auch ...