Durchgestartet – beim International Canoepolo Tournament Prague 2019

Gestärkt durch den Erfolg bei den Ostdeutschen Meisterschaften reisten wir mit drei Mannschaften in den Leistungsklassen U14, U16 und Herren B zum internationalen Kanupoloturnier nach Prag. Hier trafen wir auf Mannschaften aus Polen, Russland, Österreich, Ungarn, Tschechien (selbstverständlich) und aus verschiedenen deutschen Landesteilen.

Breits früh 7:30 Uhr mussten unsere Schüler- und Jugendmannschaften zu ihrem ersten Spiel. Während die U14 von Beginn an hellwach war und das Spiel bestimmte, musste sich die U16 im Laufe des Spieles erst finden. Vorrangiges Ziel für die U16 war es, eine gemeinsame Spielstrategie aufzubauen und sich gegen unterschiedlich starke Gegner zu behaupten. Während bei U14 und U16 die 6 bzw. 7 Mannschaften in jeweils einer Gruppe spielten, traten für die Herren B 15 Mannschaften in zwei Gruppen gegeneinander an. Spannend waren die Herren-Spiele insbesondere, da sich die Mannschaften innerhalb einer Gruppe als ebenbürtig zeigten.

Spannend waren auch so manche Entscheidungen der Schiedsrichter. Nicht selten war hier von allen Spielern große Gelassenheit gefordert. Ganz entspannt festigten unsere U16 Spieler ihre frisch erworbenen Kenntnisse als Schiedrichter und sammelten wichtige Erfahrungen.

Am Ende der Gruppenphase hatte die U14 souverän alle Spiele gewonnen. Und ebenso die Herren. Sie hatten in jedem Spiel alles gegeben und wurden mit dem Gruppenersten belohnt. Nach einer Niederlage im Halbfinale gelang ihnen der Sieg im Spiel um Platz 3. Es war ein hart erkämpfter und verdienter Sieg. – Platz 3 von15. Alle Achtung!

Nach diesem Erfolg schafften es die Herren sogar noch rechtzeitig zum Finalspiel der U14, da dessen Schiedsrichter erst mit 20 Minuten Verspätung auftauchte. Unsere Jungs traten hier gegen die Gastgeber aus Prag an. Entsprechend groß war das Interesse am Spiel auch bei den Zuschauern. Recht schnell war jedoch klar, wer hier der Favorit war. Mit einem grandiosen 10:3  zeigten unsere Schüler, was in ihnen steckt und was es bedeutet, wenn die Spieler die Stärken ihrer Mitspieler gut zu nutzen wissen. – Klasse Leistung! Ihr habt super zusammen gespielt.

Das Poloturnier in Prag ist spielerisch und organisatorisch eine Herausforderung und daher alle Jahre wieder ein Erlebnis. Besonders aber in diesem Jahr, da wir mit 3 Mannschaften angereist und mit einem 1. und einem 3. Platz abgereist sind.

Möglicherweise gefällt dir auch ...