Mitteldeutsche Meisterschaft in Sömmerda am 22.04.2018

Auch in diesem Jahr lassen es sich unsere Sportler nicht nehmen, selbst von ihren Wettkämpfen zu berichten.

22.04., der Wettkampf in Sömmerda. Zu neunt fahren wir im Vereinshaus los, um auf der Unstrut den 1. Lauf der Mitteldeutschen Meisterschaft zu bewältigen. Nach der Ankunft ging der Wettkampf schon sehr früh los. Ich selbst war einer der ersten 50 Starter und musste mich kurz nach Anreise schon für meinen Start bereit machen. Danach konnte ich mir noch kurz die ersten Läufe anschauen, bevor ich selbst aufs Wasser ging.

Nach meinen beiden Läufen war es schon Mittag und es mussten noch viele Leute starten. Gegen halb sechs, nach dem Start des letzten Sportlers, haben wir unsere Sachen gepackt und sind nach Hause gefahren, um nicht all zu spät dort an zukommen. Allgemein kann ich sagen, dass der Tag gute Ergebnisse gebracht hat.

Möglicherweise gefällt dir auch ...